Es geht nicht um die Person oder den Bezirk . Sondern

Es geht nicht um die Person oder den Bezirk . Sondern darum:
Dürfen Gesetze einem ideologiegetriebenen Politiker, der auf Kosten der Allgemeinheit Klientelpolitik für wenige (aka “Gemeinwohl”) macht, Grenzen setzen?
Die Klientel meint: nein.

Tags: