In einer überwiegend weißen Gesellschaft kann es keinen

In einer überwiegend weißen Gesellschaft kann es keinen “Rassismus gegen Weiße” geben. Genau so wenig, wie es Sexismus gegen Männer gibt. Dem ganzen fehlt dann nämlich eine politische und institutionelle Komponente, die per Definition dazu gehört 🤦‍♀️